Filme

Sicherheitsgerechtes Verhalten – und damit Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit – setzt entsprechendes Wissen voraus. Filme transportieren oft mehr Wissen als Texte. Insofern stöbern Sie in den nachfolgenden Angeboten einfach mal herum.

Die Mediathek für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung (MAG) bietet zu verschiedenen Themenbereichen Informationsfilme an:
www.arbeitsschutzfilm.de

Auch das Portal „Jugend will sich-er-leben“ bietet diverse Filme zu den Bereichen Sicherheit und Gesundheit an:
www.jwsl.de/weitere-themen/
www.jwsl.de/filme/

Im Rahmen der A+A wurde ein Film- und Mediafestival initiiert, bei dem auch Auszubildende verschiedener Branchen Wettbewerbsbeiträge eingereicht haben.
Insgesamt wurden 69 Produktionen zum Wettbewerb eingereicht. Alle Einreichungen kann man sich auf dieser Seite ansehen: www.kommmitmensch-festival.de/mediathek

Das Sicherheitsvideo der Auszubildenden der "Xella Deutschland" hat den Preis zum Portal arbeitsschutfilm.de erhalten.


Auf Youtube DVR finden sich immer die neuesten Filme des Deutschen Verkehrssicherheitsrats, seien es Kurzclips für die sozialen Netzwerke oder Filme zu Schulungszwecken, beispielsweise für Seminare zur betrieblichen Verkehrssicherheit.
 

Filmheld Napo in... starte sicher!  Der Film umfasst sieben Szenen mit für Berufsanfänger typischen Situationen.